WORKSHOP "KEINE PANIK“- Mit Stift und Zettel gegen die Angst.

Wie Schreibtherapie dir im Umgang mit deiner Angststörung helfen kann.

Von 17.05- 22.05. hast du die Möglichkeit, den kleinen Workshop zu buchen. Und keine Sorge, du darfst ganz für dich bleiben und kannst in deinem Tempo mit unseren Produkten arbeiten. Unser Workshop richtet sich an alle, die mit Panikattacken und Angststörungen kämpfen. Auch für Angehörige von Betroffenen kann es eine Möglichkeit sein. 

  • DAS PRODUKTBUNDLE: DEINE ARBEITSMATERIALIEN

    Zunächst bekommst du direkt nach der Buchung unser umfangreiches Bundle mit deinen Arbeitsmaterialien zugesendet. Es enthält unsere Produkte rund um das Thema Panikattacken, sowie Tools zur Wochen- und Tagesplanung. Sie sind ideale Begleiter, um das eigene Verhalten zu evaluieren und zu reflektieren. Sich seiner Trigger bewusst zu werden, ist oftmals schwierig, das konsequente notieren und evaluieren hilft dabei. Ausserdem ist er eine ideale Unterstützung für den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Mithilfe deiner Niederschriften ist es für ihn besser nachvollziehbarer, wie es zu erlebten Situationen kam, in welchem zeitlichen Rahmen sie auftraten, und was sonst noch so los war.

  • DAS WORKBOOK

    Du bekommst unser begleitendes Workbook per PDF.

    Hierin findest du Aufgaben, die du mithilfe deiner Arbeitsmaterialien über die nächsten Wochen und in deinem Tempo lösen kannst. Außerdem findest du Fragen und Ideen, die dich zur Selbstreflexion anregen sollen und dir dabei helfen, dich und deine Ängste besser kennenzulernen.

    Und natürlich verraten wir dir auch einiges zum Thema Journaling als wertvolle Ressource bei Angststörungen und in herausfordernden Zeiten.

    On Top: Marias ganz persönliche Best-Practice-Tipps bei Angst sowie Tipps für den nächsten Arztbesuch von Dr. med. Irene Marbe-Sans, Fachärztin für Innere Medizin.

  • DAS COMMUNITYEVENT

    Am 04.06.2024 um 18:00 Uhr treffen wir uns dann bei Zoom. Hier erzählt euch Maria ihre persönliche Geschichte und du hast die Möglichkeit, dich mit anderen Betroffenen zu vernetzen und von den Learnings der letzten Wochen zu berichten. Das Ganze ist ein absoluter Safespace- alles kann, nichts muss. Du kannst auch ohne Kamera und Ton teilnehmen.

    Außerdem wird als Expertin Dr. Irene Marbe-Sans wertvolle Tipps zum Umgang mit der Angst bei Arztbesuchen geben und von ihren Erfahrungen als Ärztin mit der Schreibtherapie berichten.

WORKSHOP "KEINE PANIK" - 59€

Vom 17.05- 22.05. hast du die Möglichkeit den kleinen Workshop zu buchen.

Hi, ich bin Maria. Und ich weiß, wie du dich fühlst.

Zu meinem Alltag mit einer komplexen posttraumatischen Belastungsstörung gehören seit mehr als 15 Jahren heftige Panikattacken und stressbedingte Synkopen. In den dunkelsten Phasen, damals wohnte ich noch in München, konnte ich nicht einmal mehr 300m von meiner Wohnung entfernt einkaufen gehen. Mein Leben spielte sich auf einem Bierdeckelradius ab. Damals habe ich begonnen Papeterie zu entwickeln, die mich in dieser Zeit unterstützen kann. Ich wollte zumindest ein kleines Stück Kontrolle über mein Leben zurück.

Heute habe ich ein eigenes Papeterielabel, mit Produkten rund um mentale Gesundheit.

UNSERE EXPERTIN:

Dr. med. Irene Marbe-Sans, Fachärztin für Innere Medizin

“Ich arbeite in der Praxis jetzt schon länger mit der Papeterie von FIRLEFANZ &. BUDENZAUBER.  Ich gebe sie regelmäßig an Patient:innen aus und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die häufigsten Diagnosen, wo ich die Produkte einsetzte, sind Depressionen, Angststörungen oder Anpassungsstörungen. Oder auch bei Lebenskrisen, wie etwa dem Verlust eines Angehörigen, Trennung oder Mobbing.

Gerade wenn die Patient:innen total im Loch sind, die Tage endlos erscheinen und ich wirklich nur rate, Minischritte als To do zu erledigen: Aufstehen, Duschen, Zähne putzen, Frühstück, Spazieren gehen."

  • SELBSTWIRKSAMKEIT ERFAHREN & OHNMACHT ÜBERWINDEN

    Du bekommst ein komplettes Set mit unseren Produkten rund um das Thema Panikattacken. Unsere Papeterie ist ein hilfreiches Tool um Auslöser, Stressoren und die Angst als solche besser kennenzulernen. Angst macht hilflos. Mit Zettel und Papier kannst du dir ein Stück Kontrolle zurückerobern.

  • ÄNGSTE KENNENLERNEN

    Du bekommst ein umfangreiches PDF Workbook. Es kann dir dabei helfen, Schreiben als wertvolle Ressource zu etablieren. Außerdem verrät dir Maria ein paar ihrer best-practices im Alltag mit der Angst. Und es enthält natürlich auch jede Menge Aufgaben, die du für dich lösen kannst. Sie sollen dir dabei helfen, dein Verhalten zu reflektieren und deine Ängste besser kennenzulernen.

  • ZUGEHÖRIGKEIT, AUSTAUSCH UND EXPERTINNENWISSEN

    Im dazugehörigen Communityevent via Zoom kannst du dich in einem sicheren Rahmen mit Betroffenen austauschen, Geschichten der Angst erzählen und wir reden mit Dr. Irene Marbe-Sans, Fachärztin für Innere Medizin, darüber wie Arztbesuche bei starker Angst trotzdem gelingen können. Außerdem verrät sie, wie sie unsere Papeterie gemeinsam mit ihren Patient:innen nutzt und welche Chancen sich dadurch ergeben können.