Kategorie: PAPETERIE

“Das bisschen Schreiben bringt doch nichts!” Doch! Hast du schon mal was von Schreibtherapie gehört? Die Schreibtherapie kann besonders in stress- und krisenbelasteten Lebensphasen helfen. Durch das analoge Schreiben gelingt es oftmals besser konstruktiv mit den Herausforderungen umzugehen.

Du musst aus dem Schreibprozess keine Wissenschaft machen. Fang einfach mit Kleinigkeiten wie einer To-Do Liste an. Schreiben soll und darf niederschwellig sein. Du musst nicht jeden Tag komplexe Texte verfassen. Wichtig ist es, überhaupt anzufangen. Hier sind ein paar Notziblöcke, die dir den Einsteig besonders leicht machen.